Datenschutzerklärung gem. DSGVO

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist nach Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO oder zur Erstellung von Historien und Berichten.

Eine Weitergabe an auskunftsberechtigte staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften.

Unsere Mitarbeiter sind von uns zur Verschwiegenheit verpflichtet worden.

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange gespeichert, wie es für die Bearbeitung Ihres Auftrages erforderlich ist und keine Aufbewahrungspflicht von 6 bzw. 10 Jahren nach§ 257 HGB bzw. § 147 AO.

Als betroffene Person stehen Ihnen folgende Reichte zu:

  • 15 DSGVO steht Ihnen ein Auskunftsrecht über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu.
  • 16 DSGVO das Recht auf Berichtigung der, Sie betreffenden unrichtigen personenbezogenen Daten.
  • 17 DESGVO Das Recht auf Löschung
  • 18 DSGVO Das Recht auf Einschränkung der Verbreitung
  • 21 DSGVO Das Recht auf Widerspruch

Durch die Nutzung dieser Internetsite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen, Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Es kann vorkommen, dass auf unserer Internetseite Inhalte Dritter, wie zum Beispiel YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps oder RSS-Feeds eingebunden werden.

Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Wir haben keinen Einfluss darauf, falls die Drittanbieter die IP-Adresse z.B. zu statistischen Zwecken speichern. Ebenso übernehmen wir keine Verantwortung für Links.